Stellenanzeige zahnmedizinische fachangestellte Muster

Materialien und Methoden Ein postalischer Fragebogen wurde an 600 Zahnärzte, die zufällig aus dem Dental Council of New Zealand ausgewählt wurden, sowie an alle Zahnärzte im Register geschickt. Alle Zahnärzte im fünften Jahr wurden 2008 ebenfalls befragt. Jones G, Devalia R, Hunter L . Einstellung von Allgemeinmedizinern in Wales zur Einstellung von Dentalhygienisten-Therapeuten. Br Dent J 2007; 203: E19. Dentalhygienisten müssen einen vom Allgemeinen Dentalrat genehmigten Kurs durchgeführt haben, der für alle Zahnärzte obligatorisch ist. Dentalhygieniker-Kurse dauern in der Regel etwa 2 Jahre Vollzeitstudium und Berufsausbildung. Die Zulassungsvoraussetzungen sind im Gegensatz zur zahnärztlichen Ausbildung nachsichtig und erfordern lediglich fünf GCSE-Grade A-C und 2 A-Levels oder eine anerkannte zahnärztliche Qualifikation. Es gibt eine zweite Stufe der Grundlagenausbildung, die die Schüler mit einer Spezialisierung ausstattet. Studierende, die sich auf einen bestimmten Bereich der Zahnmedizin, wie z. B.

die restaurative Versorgung in einem Krankenhaus, spezialisieren möchten, müssen ihre postgradualen Qualifikationen absolvieren. Alle Notfallzahnärzte und einige Spezialisten werden auch aufgefordert, eine Mitgliedschaft in der Fakultät für Zahnchirurgie (MDS) oder eine Mitgliedschaft am Royal Surgical College zu erhalten. Die Ausbildung wird anspruchsvoll sein und in einem Krankenhaus stattfinden. Es wird mit weiteren Studien kombiniert und die Studierenden werden die Ausbildung mit einem postgradualen Abschluss abschließen. Viele Universitäten berücksichtigen nicht einmal die von GCSE in ihren Zulassungsbewertungen; Mit steigender Zahl der Studierenden, die die Universität besuchen, suchen die Zulassungsgremien jedoch nach akademischen Leistungen. Viele Zahnschulen werden nur noch Kandidaten mit angemessenen GCSE-Ergebnissen aufnehmen. Grade A es in den Naturwissenschaften und mindestens ein B in Englisch ist eine typische Voraussetzung für die zahnärztliche Ausbildung. Alle Krankenhauszahnärzte verfügen über postgraduale Qualifikationen und werden einen sehr ähnlichen Karriereweg eingeschlagen haben. Es gibt 5 Unterspezialitäten in der Krankenhauszahnheilkunde: Mund- und Kiefer-Gesichtschirurgie, Oralchirurgie, Kieferorthopädie, Kinderzahnheilkunde und restaurative Zahnheilkunde. In den letzten Jahren hat sich der Schwerpunkt in der Zahnmedizin auf Teamarbeit gelegt. Die routinemäßige Zahnpflege kann von Therapeuten und Hygienisten durchgeführt werden, so dass Zahnärzte die komplexere Behandlung durchführen können, die zunehmend von alternden Bevölkerungen benötigt wird.

Walisische Praktiker räumten allgemein ein, dass Zahnpflege am besten von einem Team mit dem entsprechenden Kompetenzmix9 erbracht wird, während die in Südostschottland die Vorteile der ergänzenden Rolle des Hygienisten-Therapeuten zur Linderung der durch Zahnärztemangel verursachten Probleme kommentierten.3 Eine kürzlich durchgeführte Studie des Vereinigten Königreichs kam zu dem Schluss, dass ein “erheblicher Teil der Arbeit” in der allgemeinen Zahnarztpraxis an Hygieniker und Therapeuten delegiert werden könnte und dass Wenn den britischen Zahntherapeuten “diagnostische Kräfte” übertragen würden, könnten noch mehr Arbeit delegiert werden.10 In Neuseeland werden Zahntherapeuten zur unabhängigen Diagnose und Planung von Behandlungen ausgebildet, aber die meisten sind durch ihren Praxisumfang auf die Behandlung von 0-18-Jährigen beschränkt.6 Darüber hinaus glaubten die meisten Befragten dieser Studie, dass OH-Absolventen am besten geeignet sind, zuerst mit Kindern, dann mit Jugendlichen und schließlich mit Erwachsenen zu arbeiten.

For enquiries please contact us at

Email: kurazonline@gmail.com.com Location: Selangor,Malaysia Website: www.kurazmotorsports.com